Elektronischer SBCZ-Veranstaltungskalender
Unser Veranstaltungskalender für Ihr Terminprogramm können Sie hier abonnieren.

 


KONKRET-Resonanzen-konstruieren-Klanghaus-Toggenburg-Blumer-Lehmann Bild: Staufer & Hasler Architekten

6. Juni 2024, 12:15 Uhr
KONKRET – BROWNBAG-LUNCH
«Resonanzen konstruieren»
Klanghaus Toggenburg
Spezialholzbau, Blumer Lehmann

Referierende
Richard Jussel
Projektentwickler, Blumer-Lehmann AG
Stefan Bischoff
Technischer Projektentwickler und Projektleiter,
Blumer-Lehmann AG
Astrid Staufer
Architektin und Gründerin, Staufer & Hasler Architekten AG
Matthias Ruf
Architekt, Staufer & Hasler Architekten AG

Der klassische Holzbau ist ein Kunsthandwerk mit jahrhundertealter Tradition. Bei der Konstruktion von Freiformen sind hingegen innovative Lösungen gefordert. Durch die Entwicklung neuer Planungsmethoden, Programme und Fertigungstechniken wird das Spektrum an Möglichkeiten stetig erweitert.

Ein exemplarisches Beispiel für neue Ansätze im Holzbau ist das Klanghaus Toggenburg. Bereits die Idee, das Bauwerk als ‘begehbares Instrument’ zu denken und gestalten, impliziert die hohen konstruktiven und ästhetischen Ansprüche an das Projekt. Das herausragende Resultat konnte nur durch die enge Zusammenarbeit der Architekt:innen und der Holzbauer:innen erzeugt werden.

Am Anlass begleitet uns Astrid Staufer durch die Entstehungsgeschichte und den Planungsprozess des Projektes und Richard Jussel erläutert die Rolle des Holzbauunternehmens innerhalb der Projektentwicklung. Anschliessend führen Matthias Ruf und Stefan Bischoff einen Dialog über die konkrete Ausarbeitung und Umsetzung relevanter Details.

Anmeldung
Newsletter
Flyer

 

 


Metall-2-2.jpgBild: SBCZ

20. Juni 2024, 18:00 Uhr
SOMMERFEST
& Utopien zum Bauen

Referierende
Atelier Broglia Dias
Architektur, Zürich
giulia & hermes killer
Architektur, Locarno
LOPES BRENNA
Architektur, Chiasso
MOFA
Landschaftsarchitektur, Zürich
NICOLAS DE COURTEN
Architektur, Lausanne
STEREO ARCHITEKTUR
Architektur, Zürich
strukturatelier
Bauingenieurwesen, Zürich
Studio Barrus
Architektur, Zürich

Licht- und Soundinstallation
Fabian Bircher
Erfindungsbureau, Architekt, Zürich
Kevin Dröscher
DJ & Architekt, Zürich
Nils Havelka
Musiker & Architekt, Lausanne

Die Baumuster-Centrale lädt ein zum grossen Sommerfest!

Zum Auftakt wird ein spekulativer Blick in die Kristallkugel gewagt: Referierende aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Landschaftsarchitektur präsentieren ihre Visionen für das Bauen der Zukunft. Wie könnte mit neuartigen Materialien, Konstruktionsmethoden oder Bauprozessen das Bauwesen revolutioniert werden? Welche technischen, ökologischen, planerischen oder sozialen Chancen würden sich dadurch eröffnen? In den Kurzpräsentationen werden 8 junge Büros ihre Utopien zum Bauen aufskizzieren.

Im Anschluss an die Referate geht die Bar in Betrieb und die Foodtrucks öffnen ihre Luken. Begleitet von Musik, Licht- und Soundinstallationen wird gemeinsam in die Sommernacht hinein gefeiert.

Anmeldung
Flyer
Mehr


Bildschirmfoto 2024-03-26 um 16.33.34.png Bild: Esther Rieser

Bis zum 14. Juni
EINBLICKE
«Innenputz – Tradition, Material, Handwerk»
Eine Ausstellung der Professur Annette Spiro und des ETH Material Hub

Form- und Farbgebung von Putzoberflächen waren bis Mitte des 20. Jahrhunderts wesentlicher Bestandteil in der Dramaturgie des Raumes. Innenwände wurden als malerische Leinwand hinter Möbeln, Stoffen und Objekten aufgezogen und in ihrem gemeinsamen Auftritt als harmonisches Gesamtkunstwerk verstanden. Dem liegt, wie kaum einem anderen Handwerk, die individuelle Handschrift zugrunde und mit ihr die Präzision im Anmischen von einfachen Materialien wie Bindemittel, Sand und Wasser. Es ist naheliegend von einer besonderen Beziehung auszugehen, wenn sich Handwerker:in und Architekt:in einer gemeinsamen Absicht verschreiben.

Die Ausstellung zum Buch «Innenputz» ist ein Appell, sich den vielfältigen Möglichkeiten, die der Putz im Innenraum bietet, anzunähern und vor Farbigkeit und Struktur nicht zurückzuscheuen. So veranschaulichen neben gebauten Projektbeispielen  grossformatige Student:innenarbeiten den beherzten Umgang mit der modellierten Oberfläche.

Flyer
mehr


letzte Änderung: 27.05.2024